home + download + sitemap + impressum
 
 

Julius-Leber-Kaserne – Schwimmhalle

Bezeichnung: Energetische Sanierung der Schwimmhalle in der Julius-Leber-Kaserne
Ort: Kurt-Schumacher-Damm 41, 13405 Berlin
Auftraggeber: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) Abteilung V
Gebäudetyp: Schwimmhalle / Energetische Sanierung
Größe: BGF 1.900 m²
Baukosten: 1.700.000.- EUR
Leistungen: Leistungsphasen HOAI 1-8

Das Hallenschwimmbad befindet sich auf dem Gelände der Julius-Leber-Kaserne. Es wurde in der zweiten Hälfte der 1930 -er Jahre erbaut und ist Teil eines denkmalgeschützten Ensembles dass, bestehend aus dem Schwimmbad und zwei flankierenden Turnhallen, den zentralen Aufmarschplatz der Julius-Leber-Kaserne umschließt. Die Energetische Sanierung erfolgte in enger Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt in 2 Bauabschnitten. Erster Bauabschnitt - Trockenlegung und Wärmedämmung der Kelleraußenwände, zweiter Bauabschnitt - Betoninstandsetzung und Dämmung der Fassaden und Dächer. 

 

    Hubschraubermuseum | Bundesarchiv | Kita Rudolfstraße | Julius-Leber-Kaserne – Schwimmhalle | Top Tegel Schulausbau