home + download + sitemap + impressum
 
 

Hubschraubermuseum Bückeburg

In Arbeitsgemeinschaft mit id3d-berlin themengestaltung > id3d-berlin

Bezeichnung: Erweiterungs- und Eingangsgebäude für das Hubschraubermuseum Bückeburg
Ort: Sabléplatz 6, 31675 Bückeburg
Auftraggeber: Hubschrauberzentrum e.V. Bückeburg
Gebäudetyp: Museumsneubau
Größe: BGF 975 m²
Baukosten: 1.950.000.- EUR
Leistungen: Leistungsphasen HOAI 1 - 7 als Generalplaner in ARGE mit id3d-berlin

Der Erweiterungsbau für das Hubschraubermuseum Bückeburg dient als Empfangsgebäude des Museums, das in einem historischen Fachwerkhaus aus dem 15. Jh. mit Erweiterungsbauten aus den 70-er Jahren untergebracht ist.  Im Erweiterungsbau beginnt und endet der Rundgang der neuen Dauerausstellung  „Die Welt des Vertikalflugs“. Das Eingangsgebäude stellt, einer  Voliere gleich, das Schaufenster des Museums zur Stadt hin dar. In ihr fliegen die Hubschrauber scheinbar frei umher, bleiben aber dennoch hinter dem Traggerüst gefangen. Das Museum zeigt damit sein Thema in hoher emotionaler Qualität nach außen und schließt  die Sichtachse vom Schloss  über das Rathaus zum Bahnhof – Bückeburg. „Die Stadt der Hubschrauber“

 

    Hubschraubermuseum | Bundesarchiv | Kita Rudolfstraße | Julius-Leber-Kaserne – Schwimmhalle | Top Tegel Schulausbau